Rindercarpaccio mit mariniertem, gebratenem Pulpo an Kartoffel-Chorizomousse mit Knoblauchcreme und Salat von geschmorter Paprika mit Kräuterknäckebrot

Rezept für 4 Personen

Schwierigkeit: Mittel-Schwer

 bei Fragen und Problemen: ab zum Forum

 
 

Rindercarpaccio

100 g Rindercarpaccio

…mit Olivenöl einpinseln und leicht Salzen…
 

 
 

Gebratener Pulpo

Den Tintenfisch garen und noch warm in 2 Einsätzen pressen - für ca. 12 h. Am besten über Nacht im Küphlschrank. Größe und Höhe der Einsätze bestimmt Ihr selber, je nachdem wie groß die Scheiben später sein sollen. Am nächsten Tag den Pulpo aus den Einsätzen lösen und weiterverarbeiten.

Wenn ihr den Pulpo im Block so fertig habt, einfach 1 cm dicken Balken schneiden, in Mehl wälzen und in der Pfanne von allen Seiten braun anbraten und danach kurz ruhen lassen…
 

 
 

Kräuterknäckebrot

75 g Weizenmehl
75 g Roggenvollkornmehl
15 ml Olivenöl
15 g weiche Butter
125 ml Milch
1 TL Salz
1 MSP Backpulver
15 g gehackte Kräuter (Rosmarin, Petersilie, Thymian, Basilikum, Dill)

… alles zusammen im Aufschlagkessel für 5 Minuten durchkneten lassen… Mit einer Rolle auf einer Backmatte ausrollen wie einen Kuchenteig mit ungefähr 3 mm dicke… Nun das Ganze für 5 Minuten im Ofen bei 180 °C anbacken, aus dem Ofen herausnehmen und in gewünschte Formen schneiden, wir haben bei unserem Gericht 3-Ecke bevorzugt… danach alles nochmal in den Ofen und fertig backen…
Wann fertig ist? Wenn Gold-braun!
 

 
 

Knoblauchcreme

20 g Knoblauch
20 ml Olivenöl

…den Knoblauch darin Gold-brauch konfitieren… und abkühlen lassen… nun die restlichen Zutaten hinzufügen, alles mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken… kalt stellen…

50 g Mayonnaise
50 g Joghurt
Salz, Pfeffer, etwas Zitronensaft

…auf dem Carpaccio später die Creme in Kleinen Punkten auftragen…
 

 
 

Geschmorte Paprika

1 gelbe Papika
1 rote Papika
20 ml Olivenöl
½ Knoblauchzehe, klein gehackt
Salz, Pfeffer, Rosmarin, Thymian

…die Paprika schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und mit den restlichen Zutaten marinieren… Alles auf dem Blech für 20 Minuten bei 200 °C im Ofen garen.
Wenn die Paprika abgekühlt ist in kleine Julienne schneiden, nen Spritzer Olvienöl, Schnittlauch und Salz hinzugeben und Fertig…
 

 
 

Kartoffel-Chorizo-Mousse

…auch dieses Rezept haben wir bisher nur mit dem Paco-Jet hergestellt…

200 g ausgelassene Chorizo
60 g Zwiebelwürfel, anschwitzen
70 g Kartoffelstroh (dünne Kartoffelspaghetti knusprig frittiert)
70 g Glucose
50 ml Milch
50 ml Wasser
1 MSP Pimienton de la Vera (mildes Paprikapulver)
½ Knoblauchzehe

…alles zusammen in den Thermomix geben und auf höchster Stufe bis auf 80°C erhitzen… nur die Masse wieder runterkühlen und 0,5 Blatt Gelatine unterziehen…

…1 Nacht im Paco-Jet Becher einfrieren und mehrere Male durchlassen… den einfrieren-durchlassen Vorrang so oft wiederholen, bis ihr eine glatte cremige Konsistenz erreicht habt…
 

 

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren