Crème Brûlée vom Ziegenkäse mit einem Paprikastrudel, Pinienkernvinaigrette und weißem Balsamico-Rucola-Eis

 
 

Ziegenkäse Crème brûlée

0,5 St große weiße Zwiebel
0,5 Eß Honig
1/2 Tee Knobiöl
75 g Sahne
175 g Milch
200 g Ziegenkäse Rolle
75 g Manchego Käse

...mit Salz, schwarzer Pfeffer, Olivenöl, Weißweinessig, Zitronenabrieb
abschmecken!!!

...Zwiebeln anschwitzen, den Honig rein und karamellisieren, dann den Rest reinschmeißen und kurz auf blubbern lassen. Danach alles in den Thermomix
3 min auf volle Pulle fein mixen. Haste nich? Nicht schlimm, mit dem Mixstab geht das auch, wird nur leider nicht so fein — selber schuld!!! Dann in kleine Förmchen gießen und kalt werden lassen! Vor dem servieren mit braunem Zucker abflämmen!!!

 

 
 

Paprikastrudel

2 St rote Paprika
2 St gelbe Paprika
3 St Tomaten
3 St Schalotten (kleine Zwiebel)

...alles schälen und in kleine Würfel schneiden. Dann in Olivenöl scharf anbraten. Ein Tick Knobi dran und alles im Ofen 15 min bei 150 °C schmoren!! Wichtig ist das die Masse eine Konsistenz hat wie Marmelade!!! Wenn du sie aus dem Ofen holst und alles noch ein wenig feucht ist, hau alles noch mal in die Pfanne (aber Vorsicht immer schön rühren). Wenn die Masse kalt ist kannst du Anfangen mit dem rollen.

 
 

Weißes Balsámico-Rucola-Eis

70 g Rucola
40 g Petersilie blanchiert
10 g Zucker
250 l weißen Balsámico ----- auf 200 ml reduzieren
70 g Joghurt
80 g Sahne
1/2 St Messerspitze Johannesbrotkernmehl
45 g Glukose
1 Bl Gelatine
1/2 St Zitronensaft+ Zesten 

Salz, Pfeffer

...also für alle diejenigen, die eine Sorbetiere haben...alles außer Glukose und Gelatine fein mixen...dann 50 g von der Masse in der Mikrowelle anpingen... so auf 50 °C...die Gelatine und die Glukose reinmixen und zurück in die Masse geben...und ab in die Sorbetiere!!! Funktioniert genauso gut mit dem Pacojet.

 
 

Pinienkernvinaigrette

50 g Pinienkerne
30 g Zucker
80 ml Aceto Balsámico

...Pinienkerne rösten und denn Zucker zu geben und ein wenig karamellisieren. Dann mit dem Balsámico ablöschen und alles mehr als die Hälfte reduzieren. Wenn es kalt ist mit einem guten Olivenöl hochziehen (Erklärung für Anfänger-----Mixstab rein halten und mixen) bis es eine Dressing ähnliche Konsistenz hat. Dann mit Salz, Pfeffer, abschmecken. Es sollte einen nussigen, süß, sauren Geschmack haben!!!

 

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren