Spanische Tortilla mit Zwiebeln, Kräutern und Paprika - Aioli

  • Rezept für 4-6
  • Schwierigkeit: Sehr einfach
 
 

Paprika - Aioli

25g rote Paprika, geputzt und entkernt

6g frischen Knoblauch

5g Paniermehl

....alles zusammen zu einer glatten Masse mixen... nun die restlichen Zutaten hinzugeben...

150g Joghurt

375g Mayonnaise

5 ml frischen Zitronensaft

...und nochmal alles kräftig mixen... mit Salz und Pfeffer abschmecken und für mind. 2 Stunden kalt stellen...

 

 
 

Tortilla

Für eine mit 26cm Durchmesser beschichtete Pfanne

6 große Kartoffeln
1 weiße Zwiebel
13 Eier
Salz, Pfeffer, Petersilie und Schnittlauch gehackt

... zuerst die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel mit 1cm Größe schneiden... Nun die Kartoffeln in etwas Öl anbraten, ab und zu schwenken, so dass sie schön Farbe haben... In der Zeit die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Sobald die Kartoffeln die richtige Farbe haben gibt man die Zwiebel Würfel dazu und deckt die Pfanne z.b. mit einer anderen Pfanne oder einem Kochtopfdeckel ab und lässt die Kartoffeln und die Zwiebel Würfel ziehen… nach ca. 15 min sollten die Kartoffeln weich sein. In der Zeit in der die Kartoffeln ziehen, kann man die 13 Eier aufschlagen und Mixen, Salzen und Pfeffern. Die Kräuter kleinhacken und zu den Eiern geben. Wenn die Kartoffeln weich sind wieder auf die Flamme stellen und das Ei hinzu geben. Sobald das Ei anfängt zu stocken in den Ofen bei 180 C ca. 15 min. Wenn man nicht so eine große Pfanne nimmt ist natürlich auch die Backzeit kürzer. Man kann natürlich auch geschmacklich in andere Richtungen gehen wie z.b. Curry, Rosmarin etc. ! Wenn die Backzeit vorbei ist die Tortilla auf einen Teller stürzen und wenn man noch will, falls vorhanden mit einem Salamander die Unterseite dunkel backen.