Mit Sobrasada gefüllte Bio Hühnchenbrust an einer Kartoffelterrine mit schwarzer Olivenalioli, Pimientos de padron und gelbes Paprikagemüse

 
 

Kartoffelterrine

500 gr. Kartoffeln
2 Stk. Auberginen
100 ml Sahne
50 ml Milch
4 Stk. Eigelb
Salz, Pfeffer, Olivenöl

...die Kartoffeln mit Schale kochen...pellen...in 2 cm dicke Scheiben schneiden...die Auberginen schälen...in 2 cm dicke Scheiben schneiden...salzen...und in Olivenöl anbraten...die Sachen mit Sahne, Milch und Eigelb mixen...abschmecken...alles in eine Sandkuchenform abwechselnd stapeln...und immer wieder mit dem Mix begießen...ab in den Ofen bei 140°C - 1 Stunde...danach abkühlen...stürzen...schneiden...
 

 
 

Pimientos de padron und gelbes Paprikagemüse

100 gr. Pimientos de Padron
300 gr- rote und gelbe Paprikafilets (geschält)
5 Stk. Schalotten
Salz, Pfeffer

...Paprikafilets in Streifen schneiden...dann die Streifen mit den Schalotten (in Würfel) scharf anbraten...die Pimientos dazu...abschmecken...fertig...
 

 
 

Mit Sobrasada gefüllte Bio Hühnchenbrust

4 Stk. Bio Hünchenbrust
200 gr. Sobrasada
2 Stk. weiße Zwiebeln
2 Stk. Knobizehe
Paniermehl
300 gr. Schweinenetz

...eigentlich easy...und saulecker...die Sobrasada scharf anbraten und nach 3 min. Zwiebelwürfel und Knoblauch dazu...das ganze mit ein wenig Farbe...zack...ab ins Sieb...Vorsicht ihr Helden...das Öl aufheben...darin werden nachher die fertigen Rollen gebraten...wenn die Masse abgekühlt ist...kommt das Paniermehl zum Einsatz...tataratata...aber bitte nur wenig...man merke sich...jede Masse die sehr ölig ist bindet man easy mit Paniermehl...probiert es mal aus...Brot saugt Öl...so, weiter geht´s...Tasche in die Hühnerbrüste schneiden...Füllung rein...ab ins Schweinenetz...anbraten im Sobrasadaöl...bei 160°C je nach dicke 8-10 min in den Ofen...danach wie immer...10 min ruhen lassen...
 

 
 

Schwarze Olivenalioli

1 Stk. Eigelb
400 ml natives Olivenöl
30 gr. schwarze entkernte Oliven
1 Stk. Knobizehe
3 Stk. Schalotten
Senf, Salz, Pfeffer

...Schalotten und den Knoblauch anbraten...abkühlen auf 5°C ..warum...das ganze kackt ab wenn´s zu warm ist...Öl bindet in warmen Flüssigkeiten schlecht...auf jeden Fall Eigelb in den Becher...Senf, Salz, Pfeffer, die kalte Masse rein...dann mit dem Zauberstab wie ne Mayo hochziehen...kalt stellen...
 

 

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren