Hamburger vom Mallorquinischem Bio Angusrind “Special Edition 02/2012“ mit Hausgebackenem Rosmarin-Thymianbrot Paprikaaioli, Grillgemüse, Chorizo-Mandelragout dazu getrüffelte Country Pommes mit Pimientos de Padron und Idiazabalkäse

...über die “black Angus Rinder von der Finca Son Mayol erfahrt ihr alles im Filmchen “Son Mayol“ super geiles Fleisch...da muss ich mal sagen Bio lebe hoch...für den Burger könnt ihr natürlich auch jedes andere Fleisch nehmen, bleibt euch überlassen...

 
 

Rosmarin-Thymian-Brot

250 gr. Weizenmehl
10 gr. grober Grieß
7 gr. frische Hefe
5 gr. Salz
25 gr. natives Olivenöl
160 gr. Wasser
Rosmarin, Thymian

...alles zusammen in eine Rührschüssel und 15 min. kneten...dann auf ein Blech mit Olivenöl verteilen (nicht zu dünn, ca. 2 cm dick) und den Rosmarin, Thymian darüber zupfen...Menge ist egal, je nach Geschmack...das ganze sollte 1 Std. bei 35 °C gehen...danach bei 180 °C 14 min backe...
 

 
 

Grillgemüse

1 St. geschälte rote Paprika
1 St. geschälte gelbe Paprika
1 St. Zucchini
1 St. Aubergine

...das Gemüse mit Oliven, Knoblauch und Kräutern in einer Schüssel marinieren...und dann mit einer Grillpfanne grillen...
 

 
 

Paprikaaioli

...einfach ne ganz normale Mayo mit einem Stück frischer Paprika hochziehen...zum Schluss noch einen Löffel Griechischer Joghurt rein mixen...

 
 

Chorizo-Mandelragout

200 gr. spanische Chorizowurst
50 gr. Zwiebelwürfel
50 gr. geröstete Mandel

...die Chorizo auslassen wie Speck...die Zwiebel braun anschwitzen...danach alles zusammen mischen und frische gehackte Petersilie drunter...
 

 

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren